Die aktuelle Situation führt dazu, dass viele unserer regelmäßigen Treffen nicht stattfinden können. Wir übernehmen damit Verantwortung für momentane Lage. Nicht zuletzt sind viele in unseren Reihen durch Alter oder Vorerkrankungen besonders gefährdet.
Ich möchte euch ermutigen, mit der momentanen Situation kreativ umzugehen. Eine Möglichkeit könnte sein, dass wir in kleinerem Rahmen Hausbibelgespräche durchführen. Einerseits gilt es, die gesellschaftlich notwendigen Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten. Andererseits brauchen wir gerade in diesen unruhigen Zeiten die Gemeinschaft mit Jesus, den Zuspruch aus seinem Wort und den Trost gelebter Gemeinschaft. Versucht bitte, beides im Blick zu behalten!

Material für Hausbibelgespräch