KombiniertAm Sonnabend, den 12. August, wollen wir als Christen in Mülsen gemeinsam eine Gebetsaktion in Form einer Gebetswanderung im Mülsengrund durchführen. Wir wollen damit konkret für den Ort und seine Ortsteile beten und die Herrschaft Gottes über Mülsen in Anspruch nehmen. Wir vertrauen darauf, unser Gebet wird in der geistlichen Welt etwas bewegen.
Am Freitag, den 11. August, 19.30 Uhr treffen wir uns zum Abendgebet in der Kapelle in Mülsen St. Jacob. Neben Impulsen zum Gebet und zur Buße soll es auch Infos zur Aktion und Wanderung am Sonnabend geben.
Am Sonnabend, den 12. August, treffen wir uns dann 9.00 Uhr zum Start an der Kirche in Ortmannsdorf. Von dort wandern wir an der Freitagsstraße entlang. In Mülsen St. Micheln queren wir dann den Ort und kommen dabei an der Kirche (hier soll es einen Imbiss geben) und am Textilwerk (ehm. Außenlager KZ Flossenbürg) vorbei. Über den Rümpfwald soll es dann weiter bis nach Thurm zur Kirche gehen. Nach dem für ca. 16.00 Uhr anvisierten Abschluss hier lassen wir uns dann zu den Autos in Ortmannsdorf fahren.
Alle Teilnehmer sollen an beiden Tagen komplett dabei sein. Für die Planung bitten wir um Anmeldung für die Teilnahme bis 5. August an Matthias Trebesius unter der Telefonnummer 037601 / 58546 oder als E-Mail: matthiastrebesius@t-online.de.
Wer nicht an der Wanderung teilnehmen kann, hat die Möglichkeit sich am Sonnabend, den 12. August, im Gebet zu Hause und am Freitag, den 11. August, zum Abendgebet an der Aktion zu beteiligen.

Andreas Marosi

Gebetsweg am 11.&12. August 2017