Und ich sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem, von Gott aus dem Himmel herabkommen, bereitet wie eine geschmückte Braut für ihren Mann

(Die Bibel, Offenbarung des Johannes, Kapitel 21, Vers 2)

 

Liebe Besucher unserer Website,

vor einiger erreichte mich eine Email. In der Betreffzeile fand ich die Buchstabenfolge „Daa-Daa-Da-Daaaa | Daa-Daa-Da-Daaaa“ Ich wusste beim besten Willen nicht, was das bedeuten sollte.

In der Nachricht erfuhr ich dann, dass ich zu einer Hochzeit eingeladen wurde. Und langsam dämmerte es mir: die Betreffzeile gab – mit ein bisschen gutem Willen erkennbar – den Rhythmus des Hochzeitsmarschs von Richard Wagner wieder.

Für diese Hochzeit laufen die Vorbereitungen ca. anderthalb Jahre: Ganz viel Aufwand steckt dahinter, bis es am großen Tag endlich soweit sein wird. Und ganz genauso laufen Gottes Vorbereitungen für Seinen großen Tag mit Seiner Welt. Nicht umsonst heißt es in einem Lied von Albert Frey: „Es gibt ein Hochzeitsmahl für immer.“ Der Monatsspruch für November erinnert uns daran. Wir sind eingeladen, bei diesem Fest mit dabei zu sein – als Gäste und als Mitarbeiter.

Stefan Heine

Bibelwort für den Monat November